Tischtennis beim TuS Chlodwig Zülpich

Eine familiäre Atmosphäre ist uns ebenso wichtig, wie die Förderung von Nachwuchstalenten.

 

Für die Spielzeit 2021/2022 haben wir drei Herren-/Seniorenmannschaften gemeldet. Unsere Mannschaften spielen im Kreis Euskirchen und decken ein großes Spektrum des Kreises ab.

 

Wir freuen uns immer über neue Mitspieler in allen Bereichen von Jung bis Alt, von Hobby- bis Leistungssportler.

 

Schauen Sie doch beim Training einfach mal vorbei!

 

 

Was Corona betrifft, gibt es seit heute wieder weitere Erleichterungen rund um das Thema Sport. Ich mache es mir diesmal etwas einfacher und kopiere die für uns entscheidenden Passagen aus der Veröffentlichung des LSB:

 

Sport grundsätzlich mit 3G möglich

Die bisherigen Differenzierungen zwischen „Sport drinnen“ und „Sport draußen“, „Kontaktsport“ und „kontaktfreiem Sport“ sowie „öffentlichen Raum“ und „Sportanlagen“ entfallen. Sporttreiben unterliegt einheitlich nur noch der 3G-Regelung. Zusätzliche Vereinfachungen gelten (weiterhin) für folgende Gruppen:

 

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag: Sie sind von allen Einschränkungen im Sport ausgenommen.

Schülerinnen und Schüler (auch älter als 18 Jahre): Sie können einen geforderten Testnachweis durch eine Bescheinigung über die Teilnahme an Schultestungen erfüllen.

Mit den neuen Regeln erlangen auch Ungeimpfte wieder einen einfachen Zugang zum Sport. Wir empfehlen unverändert, sich impfen zu lassen. Weiterhin fordern wir alle Sporttreibenden und Sportvereine auf, weiter umsichtig zu agieren, um sich und andere zu schützen.

Hallo zusammen,

und da bin ich schon wieder, allerdings ja mit Ankündigung. Mit der neuen Corona-Verordnung, die ab morgen gilt, sind auch die erhofften Erleichterungen gekommen. Zwar ist für Sport in Innenräumen nach wie vor die 2G+-Regel vorgeschrieben, doch für viele entfällt der Testnachweis. So zum Beispiel für alle, die eine Booster-Impfung erhalten haben. Zudem gelten Schüler bis einschließlich 15 Jahre als getestet und sind Immunisierten gleichgestellt. Der Schulnachweis ist für sie nicht erforderlich. Für ältere Schüler gilt, dass eine Impfung Grundvoraussetzung für die Sport-Teilnahme ist. Um 2G+ zu erfüllen brauchen sie zudem einen Schulnachweis des Tests oder eben besagte Booster-Impfung. 

Damit kann der Trainingsbetrieb nun hoffentlich wieder sehr viel einfacher gestaltet werden. Unten findet Ihr erneut eine Tabelle vom LSB, die die Regelungen etwas übersichtlicher aufzeigt. Und diesmal stimmt sie auch mit der Rechtsauffassung der Stadt Zülpich überein. Allerdings sollten Abteilungen mit fortlaufenden Meisterschaftsbetrieb zugleich die Regelungen ihrer Fachverbände im Auge behalten. Die sind teilweise doch unterschiedlich.

Neu ist zudem die Möglichkeit, dass Trainer kontrollierte Selbsttests abnehmen können. Ob das praktikabel und wirklich umzusetzen ist, bleibt abzuwarten. Abteilungen, die das in Erwägung ziehen, setzen sich bitte einmal kurz mit mir in Verbindung. Es ist auf jeden Fall mit Kosten verbunden, entweder für den Teilnehmer oder die Abteilung, denn nur die Wenigsten haben Zugang zu kostenlosen Selbsttests. Auch dazu habe ich eine Grafik angehangen.

Ich verzichte an dieser Stelle darauf, noch mal alle grundlegenden Regelungen, die ich schon vergangene Woche aufgeführt habe, zu wiederholen. Aus gegebenem Anlass möchte ich aber zumindest noch einmal auf die Maskenpflicht!!!! beim Betreten der Hallen hinweisen. Dies gilt nicht nur für die Sportler/Trainer sondern auch, wenn überhaupt nötig, für Eltern, die Ihre Kinder in der Halle abholen und für Sportler/Trainer, die zwar draußen trainieren aber die Kabinen benutzen.

 

Peter-Josef Gottschalk

( Abteilungsleiter TT – Abteilung )

 

Trainingszeiten:

Dienstags + Freitags

18:00 - 19:30 Uhr Schüler und Jugendtraining

nach vorheriger Anmeldung bei Rene Oleyniczak und unter Einhaltung der derzeit gültigen Regeln für Schüler und Jugendliche

19:30 - 22:00 Uhr Seniorentraining (Hobby + Mannschaftsspieler)

nach vorheriger Anmeldung bei Peter-Josef Gottschalk und unter Einhaltung der derzeit gültigen 2G+ Regel (Antigen-Schnelltest, PCR Test oder 2G Regel und erhaltene Booster – Impfung)